METAstro®…mit Lilith Schulden in Guthaben wandeln

METAstro® Lilith als Vervollkommnung ihrer Lust und Liebe bezieht sich hauptsächlich auf die Jungfrau / Fische Achse mit den Planetenstellungen von Jungfrau Merkur / Neptun und deren Themeninhalt im Radix der Horoskopeigner. Die Auslösungszeiten und Aspektkonfigurationen die derzeit für die SeminarteilnehmerInnen von Bedeutung sind, werden angesprochen und die Konfliktinhalte mit METAstro® auf der individuellen und auch auf der kollektiven Ebene beklopft.

 

Arbeitslosigkeit in Psychoanalytische Fähigkeiten wandeln...hier geht es um die Jungfrau, Merkur, Anlage in Verbindung mit dem 6. Haus / Entwicklungsprozess Wahrnehmung und Ausdruck der Gefühle, Gewissen, Krankheit/Gesundheit,  In der Zeit von 30-36 Jahren mit den Themeninhalten: - Arbeit und Dienen - ist so eine Überschrift, die sehr oft, nicht nur falsch verstanden und dadurch allein schon die Hartz4 Falle vorprogrammiert ist, sondern für viele eine Ausweglosigkeit darstellt. Wird in diesem Entwicklungsprozess die Psyche vernachlässigt ist tatsächlich im der Zeit von 66-72 mit der viel zitierten Altersarmut zu rechnen.

die innere Persönlichkeitsentwicklung, wird uns im aussen gespiegelt 

Bedeutung des 6. Haus - Jungfrau Anlage  Themen: Wahrnehmung u.Beobachtung, Anpassung, Diagnose, Analyse, Kritik, Detailwissen, Hygiene, Sauberkeit, med. Fähigkeiten, Arbeitsleben, Dienstleistungsgewerbe, Wahrnehmung und Ausdruck der Gefühle, 

Körperliche Ebene: Darm, Sinnesorgane

 

 Anpassungsfähigkeit: Der Mensch hat das Bedürfnis, sich an Umweltbedingungen anzupassen und diese für seine Arbeit zu nutzen.

Jeder Mensch wird in eine bestimmte Zeitepoche und Kultur, in ein Milieu und eine Familie hineingeboren, lebt in einer Gemeinschaft und Gesellschaft mit ihren Normen, Idealen und Richtlinien. Diese Normen des jeweiligen Milieus und der Familie werden in der Sozialisationsphase, durch die Vorbildfunktion der Eltern und Großeltern vorgelebt und mittels Erziehung gefestigt. Wurden jedoch persönliche Eigenarten und Unterschiede im Vergleich zu den Vorstellungen und Idealen der Herkunftsfamilie von des Wirtschaftssystems als negativ bewertet, dann war der Anpassungsprozess sicherlich mit Selbstverleugnung verbunden und das eigene Wesen konnte sich kaum entfalten. Und so wird man sicherlich mit Menschen konfrontiert, die ständig an einem etwas auszusetzen haben, immerzu herumnörgeln und kritisieren. Erschwerend kommt hinzu, dass in einigen Kreisen Anpassung, Unterordnung und Dienen als positive Eigenschaften dargestellt werden, was zu psychosomatischen Erkrankungen führen kann, ja geradezu disponiert. Die Seele hat dann gar keine andere Wahl, als sich über eine Krankheit von zu starker Anpassung und zu harter Arbeit zu befreien.

Auch eine Partnerschaft kann nur gedeihen, wenn beide Partner offen ihre Gefühle und Gedanken mitteilen können und niemand zum Dienstboten des anderen degradiert. Wenn man übt, eigene Gefühle - insbesondere auch die sog. negativen - rechtzeitig und in angemessener Art und Weise wahrzunehmen und auszudrücken, dann braucht man sich nur noch soweit wie nötig an die Wünsche und Anliegen anderer Mitmenschen anzupassen. Mit diesem Wissen kann man sein Leben so gestalten, dass Gesundheit und Wohlbefinden entstehen und erhalten bleiben.

 

Haus 12 Fische / Neptun Anlage  Themen: Das Haus der unbeschränkten Möglichkeiten, Zeigen und praktizieren der eigenen Rechte und der eigenen Möglichkeiten, Verdrängtes, Wahrnehmung und Aufdeckung von Hintergründen, Entlarvung, kosmische Fähigkeiten, Traum, Erlösung, Tiefenpsychologie, Esoterik, Mystik, Astrologie, Film und Fernsehen, Irrelalität, Lüge, Schein, Flucht, Sucht, Helfen, Krankenhaus, Gefängnis, Subkultur, Alternativbewegungen, Einsamkeit, Ausgestoßenheit, 

Körperliche Ebene: Füße, Hormonsystem, innersekreterischen Drüsen, Hypophyse

 

 Schulden in Guthaben wandeln...hier geht es um die Fische, Neptun Anlage in Verbindung mit dem 12. Haus / Entwicklungsprozess  Hintergründe aufzudecken und zu entlarven, Kosmische Fähigkeiten...Telepathie usw. In der Zeit von 70-77 mit den Themeninhalten: die eigenen Rechte,- die eigene Verantwortung auszudrücken, Überkommenes aufzulösen, die Welt jenseits von Gut und Böse zu erfassen, Träume zu verwirklichen. Falls Rechtlosigkeit, Ängstlichkeit, Opfer von Hohn und Spott, Ausgestoßenheit, Einsamkeit eine Rolle spielen sollten, dann gibt die Rückschau auf die Lebensjahre zwischen 28-35 Jahre wesentliche Hilfestellung um Probleme mit den Füßen, der Hypophyse und den innersekretorischen Drüsen analysieren zu können.

Was will meine ganz persönliche Neptun Anlage als Lernaufgabe von mir?

  • Analyse des Fische Zeichens / 12. Haus / Planet Neptun 
  • Wie ist mein Persönlichkeitssystem vernetzt
  • Welche Anlage muß ich auf welchem Lebensgebiet entwickeln
  • Welche Kettenreaktionen ergeben sich mit dem Einsatz meiner Neptunanlage
  • Auswirkung meiner Neptunanlage in der Partnerschaft
  • Was kann ich tun, um meine Sehn (Sucht) zu erlösen

 

Diese Seminar ist angeraten bei: allen Themen die mit –los enden. z. B. 

 Arbeits –los, Mittel – los, Kraft – los, Hilf – los, Partner – los, Recht – los u.v.m. Suchtthemen  Autoritätskonflikten  Schwächen  Unsicherheiten  Ängstlichkeiten  ständiges Opfer sein... insbesondere Raucher werden hier ihr verborgenes Potential erkennen. Gemäß der jeweiligen Horoskopanlagen werden konkrete Möglichkeiten gefunden, wie diese kostbaren visionären Potentiale – statt sich in Rauchwölkchen aufzulösen -  im Alltagsleben oder im Beruf so transformiert werden können, das Visionen…Wirklichkeit werden.

 

Seminarziel:  Vom Problem direkt zur Lösung

Jeder Seminarteilnehmer bekommt seinen roten Faden für seine Problemlösung, mit der auch weitergearbeitet werden kann. 

 

Voraussetzung:  METAstro®…kinderleicht

 

Bewusstseinserweiterung: Der Mensch hat ein Bedürfnis seine Individualität darzustellen und sein Bewusstsein zu erweitern.

Wer ausschließlich sein Leben nach den Normen und Idealen des Milieus und Kultur ausrichtet, wer sich ständig unterordnet, einordnet und im Sinne der derzeitigen Wirtschaftsideologie funktioniert und nach Anerkennung oder Karriere strebt, wer also immer normgerecht sein möchte, der verdrängt ständig individuelle Eigenheiten, eigene Triebe, Gefühle und Gedanken, persönliche Lebenspläne und Ziele.

Die eigenen Bedürfnisse sind allerdings mit dem Akt der Verdrängung nicht einfach verschwunden, sondern werden dadurch in ihrer Erscheinungsform verzerrt, kehren in verwandelter Form ins Leben zurück. Die eigenen Bedürfnisse bereiten außerdem Angst, da ein reales Ausleben dieser mit Verboten und Tabus belastet sind.

Betäubung: Viele Menschen flüchten in Traumwelten und berieseln sich regelmäßig mit den von der Gesellschaft angebotenen Betäubungsmittel wie z.B. Fernsehen, Computer, Filme, Unterhaltung mit Musik oder Romanen. Sie träumen voller Sehnsucht vom Idealpartner, der großen Liebe, von Geborgenheit, einer Idealfamilie, von Reichtum, dem Traumjob usw.

Projektion: In der psychologischen Fachsprache versteht man unter einer Projektion, wenn eigene vom Über-Ich nichtakzeptierte Bedürfnisse oder Persönlichkeitsmerkmale auf andere Menschen übertragen werden. So kann man z.B. eigene sexuelle Bedürfnisse oder Seitensprungtendenzen, Intoleranzen, Aggressionen, Macht- und Statusstreben, Nachlässigkeiten, materielle Bedürfnisse, Schwächen oder Suchttendenzen, also all das, was mit dem persönlichen positiven Selbstbild nicht übereinstimmt, auf andere Menschen projizieren und das eigene Gewissen dadurch entlasten. Der Nachteil ist lediglich, dass man sich immerzu mit solchen Menschen beschäftigt oder besser gesagt, man nimmt bevorzugt derartige Eigenschaften bei anderen wahr, um sich nicht mit den eigenen Schattenseiten auseinandersetzen zu müssen. Manche Menschen bekämpfen sogar ihre Projektionen und vergeuden so eine Unmenge an Zeit und Energie für überflüssiges Schattenboxen.

Erst wenn man die Umwelt als äußeres Spiegelbild für den Entwicklungsstand der inneren Anlagen begreift kann man sein Bewusstsein erweitern und die eigene Situation aus der dritten Position heraus betrachten. Erst dann kann man nach und nach zur inneren Mitte finden, eine Mitte, die sich jenseits von Hemmung und Kompensation befindet.

...auch hier gibt es wieder einiges an emotionalen Konfliktinhalten „frei“ zu klopfen um uns aus den übertragenen „Sehnsüchten“ unser Eltern (Saturn), Großeltern (Uranus) und Urgroßeltern (Neptun) in Liebe zu lösen. 

Seminartermine auf Anfrage: METAstro® ...Lilith und ihre bedingungslose Liebe

 

Tagesseminar 10h - 19h inkl. 1Std. Mittagspause  Energieausgleich 190€ (halber Preis für Wiederholer) inkl. ausführlicher Seminarunterlagen mit individuellem Skript bezogen auf das Herrschersystem.